Wohnbeispiele Wohnbeispiele Wohnbeispiele

Ratschläge der Experten - Antworten

Schiebetüren zum Schlafzimmer

Ich habe ein Schlafzimmer wo die Wände ein Ausmaß von 3,6x2,4m haben. In den kürzeren Wänden habe ich ein Fenster auf der einen und eine Tür auf der anderen Seite. Die lange Wand ist ein Teil eines größeren Zimmers. Ich möchte die Tür zumauern, die längere Wand abbauen und dort Schiebetüren einbauen (2 Türflügel). In der Mitte der längeren Wand wird ein Bett (150x210 cm) stehen. Ist das eine gute Idee? Ist es möglich sie zu realisieren?

Natürlich ist dieses Projekt von der technischen Seite zu realisieren. Durch die Schiebetüren sparen Sie den Platz den Sie zur Öffnung der Drehtür brauchen. Solch ein Projekt erfordert jedoch mehr Platz auf beiden Seiten der Türöffnung damit man die Türen verschieben kann. Bitte berücksichtigen Sie das bei der Entscheidung, in welchem Zimmer die Türen sein sollen. Das ist vor allem dann von Bedeutung, wenn die Größe der Türöffnung erheblich ist. Ein Weg um diese Unbequemlichkeiten zu vermeiden, ist der Bau einer zusätzlichen Wand aus Gipsplatten (eine Art von Tasche) in die sich die Schiebetüren verstecken werden. Das erhöht aber leider die Kosten und Sie verlieren etwas von der Wohnfläche. Für solch einen Projekt empfehle ich unser AGAT System auf einer einspurigen Führungsschiene.

Zurück

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen können Sie unsere Experten über das folgende Formular kontaktieren.










Was ist die Summe aus 5 und 9?